Ergreifen sie die einzigartigen Jahreszeiten Ihres Lebens

von | Jan 22, 2018 | Familienleben, Persönliches wachstum

Wir leben in einer Gegend, in der es durch die Winterzeit hindurch kalt und dunkel ist.
Eigentlich ist es ja die Zeit des Jahres, in der wir hier in der Schweiz viel Schnee haben… Aber die Realität ist, dass wir hier unten in der Ebene, in der wir leben, selten das Privileg haben, “Winterwunderland” zu haben, so wie es in den Bergen anzutreffen ist.

Jahreszeiten
Als ich vor kurzem um die Mittagszeit herum nach Hause fuhr, ging mein Weg über einen Hügel. Von dort aus hatte ich Aussicht über die Region, in der wir leben. Selbst zur Mittagszeit war es düster, neblig, kalt – sogar eisig. Ich konnte die nahe gelegenen Hügel,  die diese Region so gemütlich und schön machen, nicht erkennen.

Dann wurde mir klar: Das Bild, das ich hier vor Augen habe, hat viel mit unserem Leben zu tun.

Ich hielt das Auto an und machte ein Foto:

Jahreszeiten

Wie oft sehen unsere Lebensumstände genau wie dieses Bild aus?

Dunkel, ohne Perspektive, kalt, ohne die Sonne und die Wärme unserer Umgebung?

In dieser Situation vergisst man fast, dass da noch irgendwo die Sonne ist, dass diese Jahreszeit vorüber gehen wird und dass Frühling und Sommer sicher kommen werden.

Aber zurück zu unserem Winter, in dem ich lebe. Für mich ist es trotzdem eine schöne Jahreszeit. Trotz des nebligen, düsteren, eisigen Wetters das ich nicht mag.

Jahreszeiten
Jahreszeiten

Ich liebe es, mein Zuhause zu dekorieren. Das Wohnzimmer habe ich mit Kerzen und Lichtern dekoriert, das Sofa mit Decken bequem gemacht. Wenn die Kinder keine Schule haben und Benny bei der Arbeit ist, verbringe ich oft Zeit mit meinen vier Kindern in unserem Wohnzimmer, mit Hintergrund-Musik und Kerzen. Wir machen dann etwas zusammen oder sogar jeder etwas für sich … aber in einer gemütlichen, warmen und entspannten Umgebung. Wir geniessen es noch mehr, wenn Benny zu Hause ist und die Familie komplett ist. Das lieben wir. Es ist eine besondere, einzigartige Zeit des Jahres, die wir schätzen und auf die wir uns in der warmen und sonnigen Jahreszeit freuen. Wenn die warme Jahreszeit kommt, gehen wir auf Abenteuer. Camping, Strand, Ausflüge, lange Spaziergänge … die Möglichkeiten sind endlos.

Aber im Moment machen wir nicht nur das Beste aus dieser Saison, wir geniessen diese Saison.

An dem Tag, an dem ich langsam zu verstehen anfing,  dass mein Leben, wer ich bin, etwas Besonderes und Einzigartiges ist, an dem Tag, als ich begann zu glauben, dass mein Leben einen wunderbaren Unterschied im Leben der Menschen machen kann … hörte ich auf, mich selbst als Opfer der Umstände zu sehen.

Ich entschied mich, aufzuhören, mir zu wünschen woanders zu sein, etwas anderes zu tun oder gar jemand anderes zu sein.

Ich beschloss, mich nicht von den Umständen meines Lebens in Gefühle der Hoffnungslosigkeit, Depressionen, Eifersucht darauf, wie andere ihr Leben führen können, einzulassen … sondern dass ich eine warme, liebevolle, gemütliche, glückliche, mit Leichtigkeit geprägte  Umgebung um mich herum kreieren werde. Egal, was meine aktuelle Umgebung ist, egal welche Herausforderungen sich vor mir auftürmen, und welche Träume meines Lebens noch nicht erfüllt sind. Ich werde darauf vertrauen, dass ich einfach treu sein kann, in wem ich bin, was ich habe und was mir anvertraut ist. Gott wird mich Schritt für Schritt führen und leiten.

Meiner Erfahrung nach waren die Jahreszeiten, die am kältesten, am nüchternsten und eisigsten waren, die Jahreszeiten, die ich tief in mir bewahre.

Warum?

Sie waren die Jahreszeiten, in denen ich mich am meisten sehnte nach einem Wort von Gott, seiner kostbaren Gegenwart, seinem Trost und seiner Wahrheit. Er hat mich nie im Stich gelassen. Sie waren die Jahreszeiten, die wie ein Sprungbrett für Wachstum, Reife und Charakter in meinem Leben waren. Die oben beschriebene Einstellung beschleunigte den ganzen Prozess und Gott konnte viel weiter mit mir gehen als ohne dass ich mich darauf eingelassen hätte.

Pin It on Pinterest

Share This

Share this post with your friends!

%d Bloggern gefällt das: