Persönliches Wachstum

Der wohl wichtigste Schritt zum persönlichen Wachstum ist es, zu verstehen, wieso man sich überhaupt darauf einlassen sollte. Denn es ist weder etwas Einfaches noch komfortables.
Meistens ist es schwierig, herausfordernd und oft auch schmerzhaft.
Früh habe ich verstanden, dass ich nicht geben kann was ich nicht empfangen habe – und ich wollte in der Lage sein, wirklich zu lieben und liebe anzunehmen.
Dieses Wachstum dauert ein ganzes Leben, aber es wunderschön, wenn man merkt, das man nicht mehr am selben Ort steht wie vor ein paar Jahren.
Hier werden die Sachen zu lesen sein, die ich im Prozess gelernt habe – und in dem ich heute noch stehe.

Es ist nicht die Wahrheit die wehtut, sondern die Lüge dahinter. Die Wahrheit setzt uns immer frei.

Pin It on Pinterest